Zillertalkamin

Spartipps in Kurzform

20.03.2012 13:57 von Zillertalkamin

Ihre Rauchfangkehrerin hilft Ihnen zu sparen

» Regelmäßig gereinigte Heizkessel, Brenner, Rauch- und Abgasfänge können bis zu 10% Energie sparen helfen.

» Wirkungsgrad Ihres Heizkessels regelmäßig kontrollieren lassen. Falsch eingestellte Brenner verbrauchen mehr Energie.

» Heizkessel un Brennstoffzufuhr an den Wärmebedarf des Hauses bzw. der Wohnung anpassen. Überdimensionierung = Energieverlust

» Ein optimal gewähltes Kaminsystem = Energieeinsparung

» Zeitgemäße Wärmedämmung erlaubt - Heizenergieeinsparung bis zu 25 %.

» Sonnenkollektoren entlasten den Heizkessel bei der Warmwasserbereitung.

» Mehrmals täglich wenige Minuten ordentlich lüften.

» Undichte Fenster und falsches Lüften = Energieverlust

Kennen Sie die Nutzenergiekennzahl Ihres Hauses? Lassen Sie sich von Ihrem Rauchfangkehrer eine Schwachstellenanalyse Ihres Hauses durchführen. Sie ist Grundlage für Energiesparmaßnahmen.

Rund 80% des gesamten Energieverbrauchs in einem privaten Haushalt entfallen auf die Heizung. Private Heizanlagen stellen dadurch ein großes Potential für Energiesparen und Schadstoffminderung dar.

Regelmäßige Rauchfangkehrerarbeiten helfen, die Schadstoffemissionen Ihrer Heizung gering zu halten und wertvolle Energie zu sparen.

Zurück

Tiroler Kaminfachmann

Aus dem "Heizberater" wird der Tiroler Kaminfachmann -- oder die Tiroler Kaminfachfrau

Weiterlesen …

Zillertalkamin Kaminbrand
Schornstein- bzw. Kaminbrände

Aktuelles zum Thema Schornstein- bzw. Kaminbrände – Vorbeugende Massnahmen

Gabi Schiestl gibt als Rauchfangkehrermeisterin einige wichtige Tipps

Weiterlesen …

Zillertalkamin Gabi Schiestl
Ihre Rauchfangkehrerin als Heizberater

Aktuelles zum Thema Schornstein- bzw. Kaminbrände – Vorbeugende Massnahmen
Gabi Schiestl gibt als Rauchfangkehrermeisterin einige wichtige Tipps

Weiterlesen …

Heizungs-Wintercheck
Heizungs-Wintercheck

Hier einige Tipps wie Sie vor kalten Überraschungen geschützt bleiben

Weiterlesen …